Verfügbarkeit prüfen

13. RÄUBERLAND Wandertatg am 02.April 2017 in Heimbuchenthal

Es war wieder mal toll !!!

Unser 13. RÄUBERLAND Wandertag in Heimbuchenthal

Am 02.04.2017 starteten ca. 300 Wanderer bei leichtem Regen zum 13. RÄUBERLAND- Wandertag.

Das Wetter wurde besser und die Wanderer konnten zwischen zwei Rundwegen mit zwei Stempelstationen wählen. Die große Runde (12,6km) und die kleine Runde (6,5km) führten vorbei am Waldsee, wo eine der beiden Stempelstation war. Hier konnte man den Anglern vom Angelverein Heimbuchenthal beim angeln zuschauen und die Ruhe des Waldsee´s genießen. Weiterhin kam man am Rexroth-Friedhof vorbei. Wer wollte, konnte sich die einzigartigen gußeisernen Kreuze des alten Privatfriedhofes anschauen. Ein weiterer Höhepunkt war der Höllhammer. Hier war die zweite Stempelstation. Die Mitglieder des Wandervereins Wanderfreunde Mespelbrunn-Heimbuchenthal begrüßten die Wanderer und schickten diese auf den richtigen Weg zum weiterwandern.

Auch bei der Kinder- Abenteuerwanderung mit Ernst Bilz waren 42 abenteuerlustige Kinder und auch Erwachsene dabei.

Die Meditative Wanderung wurde mit einer kleinen Gruppe genossen.

Ab 12:00 Uhr wurde der Gaumen und die Kehlen der zurückkehrenden Wanderer verwöhnt von: der Metzgerei Spatz aus Mespelbrunn, dem Bäcker Schreck aus Heimbuchenthal, Winzerkeller Taubertal und den Produkten unserer Sponsoren der Spessart Brauerei, Sodenthaler, Fruchsaft Stenger und CocaCola.

Ab 14:00 Uhr gab es auf der Bühne im Pfarrheim eine ordentliche RÄUBERLAND- Unterhaltung mit: den Kindern vom Trachtenverein D´Spessartwäldler aus Heimbuchenthal und den Elsavataler Musikanten.

Um 15:30 Uhr endete unser Wandertag mit der Tombola mit tollen Preisen. Wir beglückwünschen noch einmal allen Gewinnern und bedanken uns bei allen Wanderern die bis zum Schluss ausharrten und dann leider doch nichts gewonnen haben. Aber vielleicht beim nächsten mal. Doch den schönen Tag mit der schönen Wanderung ist doch auch Gewinn genug.

Wir bedanken uns auch noch einmal bei allen Helfern ohne die ein solch schöner Tag nicht möglich wäre: den Gemeindearbeitern von Heimbuchenthal, dem kath. Pfarramt von Heimbuchenthal, den Mitgliedern des Gemeinderates von Heimbuchenthal, Bürgermeister Rüdiger Stenger, Angelverein Heimbuchenthal, Wanderverein Wanderfreunde Mespelbrunn-Heimbuchenthal, Trachtenverein D´Spessartwäldler und den Elsavataler Musikanten.

Bilder und Impressionen zum Wandertag: hier klicken !!!

Alle Infos zum Programm und den Strecken: hier klicken !!!